Ab durch die Mitte: Pascal Stock erzielte mit diesem Schuss das zwischenzeitliche 4:0 für die Spvgg. Erkenschwick. © Olaf Krimpmann
Fußball - Westfalenliga

Spvgg. Erkenschwick geht die Sache seriös an – einer trumpft modisch auf

Vieles wirkte improvisiert an diesem Nachmittag im Stimberg-Stadion. Die Aufstellung machte sich beim Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick eigentlich von selbst, und auch modisch gab es etwas Neues zu sehen.

Die Liste der Ausfälle bei der Spvgg. Erkenschwick ist lang und wird gefühlt immer länger. Keine guten Voraussetzungen, um ein Spiel erfolgreich zu bestreiten – schon gar nicht, wenn der Trend nicht gerade für die Mannschaft spricht.

Stock mit dem 4:0 – und ein Traumtor von Fichte Bielefeld

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.