Mohamed Bamba stand wieder im Aufgebot der DTSG, erzielte auch gleich einen Treffer, musste sich aber Daniel Klaus (r.) und RWE geschlagen geben.
Mohamed Bamba stand wieder im Aufgebot der DTSG, erzielte auch gleich einen Treffer, musste sich aber Daniel Klaus (r.) und RWE geschlagen geben. © Sebastian Schneider
Fußball: Kreisliga A2

Grüneberg erlöst RW Erkenschwick im Kellerduell gegen DTSG Herten

Was RW Erkenschwick und DTSG Herten am Mühlenweg im Kellerduell der Kreisliga A2 boten, war nicht hochklassig, aber extrem unterhaltsam und spannend. RWE setzte sich mit 3:2 durch.

Im Kellerduell der Kreisliga A2 zwischen RW Erkenschwick und DTSG Herten kam der neutrale Zuschauer auf seine Kosten: Fünf Tore, unzählige Strafraumszenen sowie zwei Platzverweise hatte die Partie zu bieten. Die Trainer fanden den 3:2-Sieg für RWE aus unterschiedlichen Gründen weniger amüsant.

RWE geht durch Doppelschlag in Führung

Wieder bleibt die Pfeife stumm

Über den Autor
Redakteur Lokalsport
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.