An der Esseler Straße beim SV Titania Erkenschwick hat Markus Köthe sportlich längst eine neue Heimat gefunden. © Privat
Fußball

Ob mit oder ohne Pommes – bei Titania freuen sich alle auf Markus Köthe

Er hat schon für Bayer 05 Uerdingen, Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach gespielt. Jetzt ist Ex-Oberligafußballer Markus Köthe (47), der vor vielen Jahren beinahe bei der Spvgg. Erkenschwick gelandet wäre, Trainer beim SV Titania in der Kreisliga B.

Altherrenfußballer wollte er nie werden, Trainer schon gar nicht und dass man in Oer-Erkenschwick auch wohnen kann, hielt der 47-jährige Markus Köthe als junger Mann für ausgeschlossen. Seine Realität ist heute aber eine andere. Der zweifache Familienvater (zwei Töchter, 10 und 13 Jahre alt) zog vor Jahren in die Stimbergstadt, schloss sich den Alten Herren des SV Titania an. Und dort gehört er ab Januar gemeinsam mit Sven Weber und Christian Kevering zum dreiköpfigen Trainerteam der B-Kreisliga-Senioren.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite
Olaf Nehls

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.