Im November 2020 hatte Andreas Artmann, Vorsitzender von GW Erkenschwick, wegen der zweiten Corona-Welle das Tor zur Sportanlage am Nußbaumweg schließen müssen. Mittlerweile rollt der Ball auch bei den Grün-Weißen wieder. © Olaf Nehls
Fußball

OE-Vereine am runden Tisch: Es gibt sogar erste Entscheidungen

Es sei immer besser, miteinander zu reden statt übereinander, findet Andreas Artmann. Der Vorsitzende von GW Erkenschwick hat Vertreter der fünf Vereine der Stadt zum Austausch eingeladen.

„Fünf Vereine, ein Ziel“, lautet das Motto der Gesprächsrunde, an der auf Einladung von „Bobbel“ Artmann Vertreter aller fünf Klubs jüngst ins Vereinsheim am Nußbaumweg zum gemeinsamen Frühstück pilgerten. Dazu waren auch Rolf Kerzig vom Stadtsportverband und OE-Bürgermeister Carsten Wewers dabei. „In dieser Runde wollen wir uns jetzt regelmäßig treffen“, sagt Artmann. Gastgeber beim nächsten „runden Tisch“ ist die Spielvereinigung.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein SZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite
Olaf Nehls

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.