Ab Sommer wieder an altbekannter Stätte im Einsatz: Tim Forsmann. © Olaf Krimpmann
Fußball: Westfalenliga

Tim Forsmann verspricht: „Das ist kein Ü30-Treffen – wir haben Ziele“

Wenn bei der Spvgg. Erkenschwick auf eins Verlass ist, dann auf eine funktionierende Gerüchteküche. In der brodelte es schon lange vor allem in einer Personalie: Wird es eine Rückkehr von Tim Forsmann an den Stimberg geben?

Am Freitagabend wurde aus allen Spekulationen Gewissheit, da machte Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick offiziell: Tim Forsmann kehrt zur neuen Spielzeit zurück. Kaum eine Personalie wurde in der jüngeren Vergangenheit mit so vielen virtuellen hochgereckten Daumen, mit persönlichen Sprachmitteilungen und mit zustimmenden WhatsApp-Nachrichten begleitet wie diese.

Wie die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Erkenschwick ist „auf keinen Fall ein Rückschritt“

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.