Verbissener Zweikampf: Hillerheides Hami Azak (r.) und Flaesheims Max Henniges schenken sich auch in dieser Szene nichts. © Jochen Sänger
Fußball - Kreisliga A2

Flaesheim clever, Hillerheide tapfer – doch der Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

Einen Vorwurf kann man dem FC/JS Hillerheide wahrlich nicht machen. Doch am Ende stand gegen den Tabellenführer aus Flaesheim eine Niederlage.

Der FC/JS Hillerheide hat sich nach Kräften gewehrt, aber nach gut 95 Minuten jubelte SuS Concordia Flaesheim über die erfolgreiche Verteidigung der Tabellenführung. Der Kreisliga-Spitzenreiter nutzte beim schwer erkämpften 2:0 (0:0) auf der Maybacher Heide seine Chancen eiskalt aus.

Gäste gehen quasi aus dem Nichts in Führung

Textilbremse gegen Lucas Mann wird nicht geahndet

Flaesheimer Vorteile bei hohen Bällen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.