Fußball

Ende der Wechselfrist: Das sind die Zu- und Abgänge der Waltroper Vereine zur Saison 2022/23

Am gestrigen Donnerstag, 30. Juni, endete die Wechselfrist für Amateurfußballer. Nur bis zu diesem Datum können sich Kicker bei ihren Vereinen ab- und anderswo anmelden. So sehen die Kader der Waltroper Seniorenteams aus.
Die Waltroper Trainer blicken gespannt auf die neue Saison: (oben von links im Uhrzeigersinn) VfB-Trainer Marco Taschke, das Duo Martin Eickenscheidt und Matthias Horstmann (v.l.) vom FC Spvgg. Oberwiese, Teutonia-SuS II-Coach Olaf Senking und der neue Mann bei Teutonias Erster, Marco Gruszka.
Die Waltroper Trainer blicken gespannt auf die neue Saison: (oben von links im Uhrzeigersinn) VfB-Trainer Marco Taschke, das Duo Martin Eickenscheidt und Matthias Horstmann (v.l.) vom FC Spvgg. Oberwiese, Teutonia-SuS-II-Coach Olaf Senking und der neue Mann bei Teutonias Erster, Marco Gruszka. © Montage Vestnews

Für Trainer und Sportliche Leiter ist der 30. Juni ein wichtiger Stichtag. Wir haben die Zusammenstellung der Zu- und Abgänge der Waltroper Seniorenmannschaften. Allerdings: Theoretisch hätte sich ein Spieler noch am späten Donnerstagabend umentscheiden können. Letztlich zählt der Poststempel auf einer möglichen Abmeldung. Und entsprechend hätte sich ein Spieler noch um 23.59 Uhr abmelden können. Die Waltroper Verantwortlichen hoffen natürlich, dass es im Verlauf des Freitags nicht noch eine böse Überraschung gibt.

Und so sehen die Kader der Waltroper Vereine aus:

KREISLIGA A:

Teutonia SuS Waltrop
Abgänge:
Rafael Kovac (DJK Schwerte), Philip Wölki (FC Spvgg. Oberwiese), Baris Afsar (FC Roj), Elton Bruner (Victoria Kirchderne), Emir Taspinar (VfL Kemminghausen), Justin Hübner (unbekannt), Arlon Voli (unbekannt)

Zugänge: Christian Ruhnau, Jan Strauch, Can Barkin, Paul Engelhardt (alle eigene Jugend)
Saisonziel:
Das Team festigen und die Aufgabe in der Kreisliga A voll und ganz annehmen.
Trainer:
Marco Gruszka (neu für Oliver Ridder)

Co-Trainer: Ibo Karadag

Saisonstart: Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr, Sportzentrum Nord

VfB Waltrop

Abgänge: Trainerteam Yücel Özdemir, Matthias Heyden, Marcel Wegener (Ziel unbekannt) sowie die Spieler Denis Özdemir, Denis Voca, Mehmet Ali Sahin, Günes Ötztürk (Ziel unbekannt), Ali Ötztürk, Pascal Almenröder, Justin Jerichow, Veton Gashi (alle vier SW Meckinghoven), Fatih Ataman (Eintracht Ickern), Lucas Dandl (SG Castrop-Rauxel), Joel Lehmann (Fortuna Köln II), Ilyas Özdemir (Adler Riemke)

Gehört fest zum Stamm der ersten VfB-Mannschaft: Ex-U19-Spieler Tim Karczewski (M.). © Andreas von Sannowitz

Zugänge: Trainerteam Marco Taschke (eigene A Jugend), Dennis Korte (SF Stuckenbusch II), Marcel Remmers (TuS Bövinghausen) sowie die Spieler Liam Schneider, Tim Karczewski, Christian Wildoer, Ari Shvan (alle eigene U19),

Jonas Cebula, Luis Waldmann (eigene U19 II), Marco Führich, Alan Alic, Rimon Haji, Dennis Meyer (alle FC Castrop-Rauxel), Fatih Kantarci, Athanasios Tzitzikakis (beide Arminia Ickern), Leon Chasanis (BG Schwerin), Cedric Knauer (SGSF Viktoria Habinghorst/Dingen), Marc Olschewski (VfB Habinghorst)

Saisonziel: Unter die ersten vier Mannschaften zu kommen

Trainingsauftakt: Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr, Hirschkampstadion

KREISLIGA B

FC Spvgg. Oberwiese

Abgänge: Cedric Aufdemkamp, Jannis Leo, Jens Wetterkamp (alle Karriereende)

Zugänge: Philip Wölki (Teutonia SuS Waltrop), Jan Schulze (Ü32 Teutonia SuS Waltrop), Dustin Pieotrowski (Westfalia Vinnum II), Nico Herrschaft, Bernd Schmidt (Oberwiese, greifen nochmal an)

Saisonziel: Spieltag ist Feiertag in Oberwiese. Und wir wollen die Feste feiern, wie sie fallen.

Trainer: Martin Eickenscheidt und Matthias Horstmann

Trainingsauftakt: Mittwoch, 6. Juli, 19.30 Uhr, Sportzentrum Nord

Teutonia SuS Waltrop II

Abgänge: Hendrik Köster (SG Castrop-Rauxel), Sascha Kunert (SuS Merklinde)

Zugänge: Phillipp Raschka (SW Meckinghoven), Dennis Hult (Pöppinghausen), Till Melzner, Tim Meier, Leandro Kriwett, Bardil Can, Christoph Boldin, Darius Vollmer (alle eigene A-Jugend)

Saisonziel: Die Leistung der vergangenen Saison bestätigen
Trainer:
weiterhin Olaf Senking

Trainingsauftakt: Sonntag, 3. Juli, 12 Uhr, Sportzentrum Nord

Eintracht Waltrop
Von dem Aufsteiger liegen uns keine Informationen vor.

KREISLIGA C

VfB Waltrop II

Der Verein wird die Informationen zu der zweiten Mannschaft in Kürze nachreichen.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.