Während der letzten Saisonspiele des FC Spvgg. Oberwiese war die Stimmung prächtig.
Während der letzten Saisonspiele des FC Spvgg. Oberwiese war die Stimmung prächtig. © Christine Horn
Fußball

Kein Abgang bei den Oberwiesern – Dafür kommt ein Stürmer von Teutonia SuS

„Die Pause tat uns gut“, sagt Matthias Horstmann, gemeinsam mit Martin Eickenscheidt Trainer des B-Ligisten FC Spvgg. Oberwiese. Der Coach sagt aber auch: „Wir freuen uns, dass es bald wieder losgeht.“

B-Ligist FC Spvgg. Oberwiese hat – von einer Euphorie der vergangenen Saison getragen – die Fußballpause genossen. Am 6. Juli bittet das Trainerduo Martin Eickenscheidt/Matthias Horstmann zum Trainingsauftakt, am Samstag 9. Juli organisiert der Verein das große Oberwieser Sommer- und Familienfest am Sportzentrum Nord. Und trifft dann auf einen namhaften Gegner.

Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft von RW Essen II

Über die Autorin
Redakteurin
1969 in Koblenz geboren, begann sie 1991 das Volontariat beim Bauer-Verlag. Noch während der Oberstufenzeit wurde ihr von den Lehrern im Rheinland ein grausiges Bild des Ruhrgebiets vermittelt. Doch sehr schnell lernte sie die Region und die Menschen schätzen - und lieben. Längst hier verwurzelt, lebt sie seit 1993 in Waltrop, mit Mann und zwei Töchtern. Ob im Sport oder im Lokalen sind es die erzählten Geschichten, die sie so sehr an ihrem Beruf schätzt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.