Teutonia-Trainer Gruszka lobt seine Spieler Im Winter wird trotzdem personell nachgelegt

Redakteurin
Der Jubel bei den Teutonen ist groß: Die Mannschaft überwintert nach dem jüngsten 6:0-Sieg in Vinnum auf dem dritten Tabellenplatz.
Der Jubel bei den Teutonen ist groß: Die Mannschaft überwintert nach dem jüngsten 6:0-Sieg in Vinnum auf dem dritten Tabellenplatz. © Andreas von Sannowitz
Lesezeit

Gruszka: „Fünf Wochen Vorbereitung reichen“

Luca Gennermann rückt in die Innenverteidigung

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund