Eine Kriegserklärung: Wie steht es um die Fronten in der Ukraine?

Russische Soldaten stehen in der Nähe ihrer Militärfahrzeuge in Berdjansk mit dem Asowschen Meer im Gebiet der Donezker «Volksrepublik» in der Ostukraine.
Der Krieg tobt nun bereits seit zwölf Wochen. Wie ist die Situation in der Ukraine. Eine Analyse der Fronten. © dpa/Archiv
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Mann greift Kinder auf Schulweg an: Mädchen (14) stirbt – neue Details

Ärzte warnen wegen Notlage : Darum ist die Gesundheit von Kindern derzeit akut gefährdet

Harte Kritik an Gesundheitsminister Lauterbach: „Er kann das Haus nicht führen“

Situation in der Donbass-Region: Präsident Selenskyj spricht von „Hölle“



Charkiw: Kämpfe im Nordosten der Ukraine

Donbass im Osten: Putins Minimalziel

Belgorod: Ukraine greift Russlands Versorgungslinie an

Lwiw: Raketenangriffe auch ganz im Westen


Kiew: Erste Anzeichen von Normalität in der Zentralukraine

Mariupol im Südosten: eingenommen, aber auch unter Kontrolle?



Ukraine gibt mit Stahlwerk letzte Bastion in Mariupol auf

Melitopol: Guerillakämpfe an der Südküste

Cherson: Die Grenze der eroberten Gebiete an der Südküste

Odessa: Will Putin die gesamte ukrainischen Südküste?

Der Artikel "Eine Kriegserklärung: Wie steht es um die Fronten in der Ukraine?" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland