Sanierungsmaßnahme

„Egelmeer“ wird in den Herbstferien voll gesperrt

Zwei Aufpflasterungen zur Verkehrsberuhigung in der Straße „Egelmeer“ müssen grundlegend repariert werden. Das soll in den Herbstferien passieren. Für Autofahrer ist dann kein Durchkommen mehr.
Im vergangenen Jahr sind die Aufpflasterungen („Berliner Kissen“) im Egelmeer schon notdürftig geflickt worden. Schon damals hatte die Stadt jedoch betont, dass die gründliche Sanierung noch erfolgen werde. Diese Arbeiten stehen nun ab 11. Oktober an. © Tamina Forytta

Update, 5.10., 11.30 Uhr: Zur geplanten Sperrung der Straße „Egelmeer“ in den Herbstferien hat die Stadtverwaltung am Dienstag (5.10.) noch einige Details ergänzt. Es habe mehrere Anfragen von Anwohnerinnen und Anwohnern zu den Sanierungsarbeiten und den damit einhergehenden Sperrungen gegeben, erklärt Stadtsprecherin Andrea Middendorf. Geplant ist, dass die beiden Aufpflasterungen („Berliner Kissen“) in Höhe Schulstraße und Hebeckenkamp nacheinander ausgebessert werden. Somit ist jeweils nur eine der beiden Sanierungsstellen gesperrt. Für die Anwohner der „Schulstraße“ werde es noch eine Zufahrtslösung geben: Die Straße ist eine Sackgasse, und die zu sanierende Aufpflasterung befindet sich direkt an der Einmündung zum Egelmeer.

Das hatten wir zunächst berichtet: Aufgrund von Sanierungsarbeiten an den Aufpflasterungen zur Verkehrsberuhigung wird die Straße „Egelmeer“ ab kommenden Montag (11.10.) auf Höhe der Schulstraße sowie des Hebeckenkamps vollständig gesperrt. Dies kündigte Stadtsprecherin Andrea Middendorf am Montag (4. 10.) an. Die Reparatur der sogenannten Berliner Kissen ist die erste Maßnahme, die die Stadt Waltrop im Rahmen des neuen Straßen- und Wegekonzepts 2021 bis 2026 angeht.

Schülerverkehr sollen möglichst wenig beeinträchtigt werden

Um die Schülerverkehre an der städtischen Gesamtschule möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden die Arbeiten in der Zeit der Herbstferien durchgeführt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich 14 Tage dauern, hieß es. Die Kosten betragen 63.000 Euro.

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.