Ulrich Kamp aus Oer-Erkenschwick kennt sie alle, die heimischen Vögel – vom Eichelhäher bis zu den „üblichen Verdächtigen“ wie Sperling oder Meise, die auch jetzt bei der Stunde der Wintervögel wieder die vorderen Plätze belegten.
Ulrich Kamp kennt sie alle, die heimischen Vögel – vom Eichelhäher bis zu den „üblichen Verdächtigen“ wie Sperling oder Meise, die auch jetzt bei der Stunde der Wintervögel wieder die vorderen Plätze belegten. © Michael Dittrich (Archiv)
NABU-Vogelzählung im Ostvest

Wintervögel: Der Sperling liegt vorn, aber Ulrich Kamps „Star“ ist ein anderer

Viele Bürger in Oer-Erkenschwick, Datteln und Waltrop machen jedes Mal gerne mit, wenn Vogel-Zählung ist. Fachmann Ulrich Kamp hat uns Bemerkenswertes zur hiesigen Vogelwelt „gezwitschert“.

Es war wettermäßig keine besonders einladende Zeit, als Anfang Januar der Naturschutzbund (NABU) die „Stunde der Wintervögel“ ausgerufen und gebeten hatte, Vögel zu zählen. Trotzdem: Rund 32.000 Menschen aus NRW, darunter viele aus Datteln, Oer-Erkenschwick und Waltrop, haben sich die Zeit genommen und insgesamt 760.000 Vögel gemeldet. Das sind etwas niedrigere Zahlen als im vergangenen Jahr: Damals beteiligten sich 38.000 Vogelfreunde und meldeten rund 893.000 Vögel.

Erstes Fazit nach Zählung in Oer-Erkenschwick, Datteln und Waltrop

Heruntergefallene Körner aufsammeln

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Recklinghausen, aufgewachsen in Oer-Erkenschwick, studierte in Münster (Publizistik und Kommunikationswissenschaft), sammelte Berufserfahrungen in Fulda und an den Unis in Paderborn und Wuppertal, bis die Sehnsucht nach dem Ruhrgebiet zu groß wurde. Und nun: Redakteurin für Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick – mit viel Freude an Menschen, Nachrichten sowie kleinen und großartigen Geschichten.
Zur Autorenseite
Tamina Forytta

Der Abend in Oer-Erkenschwick

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt